Instrument zur Erfassung von Pflegesystemen IzEP©
Home  
Sonntag, 24. Juni 2018
News

IzEP© Bestellformular  

Newsletter März 2017

Newsletter  März 2017

 

IzEP© Anwendertagung 2017 PROGRAMM

 

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Wir konnten für unsere Anwendertagung wieder ausgewählte Referenten gewinnen, die uns Einblick in Ihre Erfahrungen mit IzEP© geben werden. Wir möchten Ihnen weiterhin die Neuerungen in IzEP© 3.0 vorstellen, die wir u.a. auf der Basis der durchgeführten Faktorenanalyse vorgenommen haben.

 

Datum: 5.10.2017

Ort: Florence-Nightingale-Krankenhaus, Düsseldorf-Kaiserswerth

Inhalte:

9.00

Eintreffen, Kaffee

 

9.30

Begrüssung

AG IzEP©

9.40

Neuerungen im Instrument IzEP©

AG IzEP©

10.40

Einfluss der Merkmale des Pflegeteams auf die Patientenorientierung im Pflegesystem

Hannah Köpper, BA

11.25

Pause

 

11.40

Bericht und aktueller Stand zu PN im Florence-Nightingale-Krankenhaus Düsseldorf-Kaiserswerth – Austausch, Anwendung von IzEP© incl. kritischer Anmerkungen und Optimierungsvorschlägen

Uta Böckler, MNS

Sibylle Reick, Dipl. Pflegewirtin

12.30

Mittagspause

 

13.30

Einsatz von IzEP© im Forschungsprojekt ITAGAP (Integrierte Technik- und Arbeitsprozessentwicklung für Gesundheit in der ambulanten Pflege)

Sabine Erbschwendtner, MSc.

14.30

2008-2017: IzEP© -Messungen zum Stand der Bezugspflege im St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort

 Willi van Stiphoudt, M.A.

15.30

Diskussion und Wünsche an die Arbeitsgruppe IzEP©

AG IzEP©

16.15

Schlussswort

AG IzEP©

  

 

 

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 22. Oktober 2017 )
 
Willkommen

Arbeitsgruppe IzEP©

Arabella Baraka, A Wien

Christiane Becker, D Halle

Andrea Dobrin Schippers, CH Münsterlingen

Dr. Johanna Feuchtinger, D Freiburg

Elisabeth Schori, CH Kehrsiten

 
 Gruppenbild
 
 
Die 2002 als Subgruppe Evaluation aus dem Deutschen Netzwerk Primary Nursing entstandene schweizerisch-deutsch-österreichische „Arbeitsgruppe Instrumente zur Erfassung von Pflegesystemen“ AG IzEP© hat ein entsprechendes Instrument entwickelt, getestet, umfassend in den verschiedenen pflegerischen Settings eingesetzt und arbeitet stetig an der Optimierung der Software, des Handbuchs und vernetzt an patientenorientierter Pflege und deren Evaluation interessierte Menschen.

Adressen:

 Arabella

Arabella Baraka, Mag.a, St. Anna Kinderspital, Wien, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sample Image

Christiane Becker, Dipl.-PGw., Direktorin des Pflegedienstes, Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Strasse. 40, D-06120 Halle, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sample Image

Andrea Dobrin Schippers, Dipl. Pflegewirtin, Gesundheits- & Pflegewissenschaftlerin MSc, Spital Thurgau: Psychiatrische Dienste, Bereichsleitung Alterspsychiatrie & -psychotherapie & Abhängigkeitserkrankungen, CH-8596 Münsterlingen, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 Johanna

Johanna Feuchtinger, PhD, MNSc, Universitätsklinikum Freiburg, Breisacherstr. 62, D-79106 Freiburg,  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sample Image

Elisabeth Schori, Pflegewissenschaftlerin, Projektleiterin BESA Relaunch, Besa Care AG, Bern,  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 2. Mai 2017 )
 
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk
Counter